Es kann sehr schwer sein, sich wieder für die Liebe zu öffnen, nachdem man verletzt worden ist. Ich verstehe das, weil ich das schon erlebt habe. Wenn wir enttäuscht werden, ist die natürliche Tendenz, die Liebe aufgeben zu wollen. Aber wenn wir uns nicht erlauben, uns wieder für die Liebe zu öffnen, können wir die guten Dinge im Leben verpassen, und wir können die Chance verpassen, die Liebe zu finden, nach der wir wirklich streben.  Hier sind zehn Möglichkeiten, Ihnen dabei zu helfen, sich wieder für die Liebe zu öffnen.

Hier sind 10 Wege wie man wieder lieben kann, nachdem man verletzt wurde

  1. Stellen Sie sich vor, dass Liebeskummer der Vergangenheit angehört

Es kann schwer sein, ihn zu vergessen, aber es muss nicht der erste Gedanke sein, der Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie jemanden treffen, der Potenzial hat. Die Person, die Ihnen in der Vergangenheit das Herz gebrochen hat, hat Ihnen in der Gegenwart nichts zu bieten, warum sollten Sie sie also Ihre Zukunft gestalten lassen?

  1. Vertrauen Sie dem Universum

Was ist, wenn das Leben bessere Pläne für Sie hat? Pläne, die keine Tränen und keinen Herzschmerz beinhalten. Deshalb können wir dem Universum nur vertrauen, wenn wir das, was wir nicht ändern können, loslassen oder aufhören zu versuchen, jemanden zu ändern, der dazu nicht bereit ist.

  1. Nehmen Sie die Lektionen

Die Wahrheit ist, dass man manchmal niedergeschlagen werden muss, um zu lernen, wie man wieder aufstehen kann. Um sich wieder für die Liebe zu öffnen, muss man sich die Lektionen anschauen, die Sie aus Ihrem Liebeskummer über sich selbst gelernt haben; vielleicht hat er Sie gelehrt, Ihrer Intuition zu vertrauen oder sich selbst mehr zu lieben, oder vielleicht hat er Sie gelehrt, wie man weggeht oder wann man die Grenze ziehen muss. Aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, ist der einzige Weg, wie Sie sich selbst dazu bringen können, die Liebe zu finden, die Sie verdienen, und nicht nur Krümel von Liebe.

  1. Denken Sie nicht mehr an den Schmerz

Es kann leicht sein, zu denken, dass alle hinter Ihnen her sind, wenn Sie schon einmal verletzt worden sind, aber statt auf dem Schmerz und allem, was schief gelaufen ist, zu beharren, erlauben Sie sich die Kraft der Vergebung und erinnern Sie sich daran, dass derjenige, der Sie verletzt hat, kein böser Mensch war, er war nur nicht der beste Mensch für Sie.

  1. Verstehen Sie, dass es Sie nicht glücklicher macht, wenn Sie Ihr Herz verschließen

Es ist normal – sogar gesund, ein paar Mauern hochzuziehen, aber sich völlig abzuschotten und eine negative Einstellung zur Liebe zu haben, wird Sie nur zu Reue und Elend verleiten. Das Gras ist auf der sicheren Seite nicht immer grüner.

  1. Seien Sie ehrlich zu sich selbst

Seien Sie ehrlich mit sich selbst über das, was schief gelaufen ist, manchmal sind es Sie und manchmal die anderen. Manchmal ist es das Timing und manchmal sind es Ihre eigenen Ängste und Unsicherheiten. Wenn Sie ehrlich mit sich selbst darüber sein können, was genau schief gelaufen ist, und festhalten können, wie Sie dazu beigetragen haben, werden Sie diese Fehler in Zukunft mit größerer Wahrscheinlichkeit vermeiden.

  1. Akzeptieren Sie, dass Liebe immer riskant sein wird

Sich jemandem zu öffnen oder sich in jemanden zu verlieben, wird immer riskant sein, und das Ergebnis wird nie garantiert sein, aber wie bei allem im Leben sind manche Dinge das Risiko absolut wert, und manchmal ist das Eingehen des Risikos die einzige Möglichkeit, sich wirklich lebendig zu fühlen.

  1. Lassen Sie sich Zeit

Nehmen Sie sich Zeit, um zu heilen. Nehmen Sie sich Zeit, um jemand Neues kennenzulernen. Nehmen Sie sich die Zeit, auf Ihr Herz zu hören und auf Ihre Gefühle zu achten. Nehmen Sie sich die Zeit, sich wieder für die Liebe zu öffnen, damit Sie sicher sein können, dass Sie für die richtige Art von Liebe bereit sind, wenn sie an Ihre Tür klopft.

  1. Lassen Sie Vergleiche los

Wenn Sie sich mit anderen vergleichen oder andere mit Ihrem Ex vergleichen, wird Sie das nur daran hindern, den Augenblick zu genießen. Beurteilen Sie ein Buch nicht nach seinem Einband und seien Sie nicht so hart zu sich selbst. Jeder von uns ist auf seiner eigenen Reise, und wir sollten darauf vertrauen, dass unsere Geschichte schließlich ein glückliches Ende nehmen wird.

  1. Denken Sie daran, dass Sie liebenswert sind

Denken Sie an all die Menschen, die Sie lieben, und an die Menschen, die eine hohe Meinung von Ihnen haben. Denken Sie an die guten Dinge, die Sie für die Menschen tun, und daran, wie Sie Ihre Freunde und Ihre Familie unterstützen. Denken Sie daran, wie Sie immer wieder versuchen, ein besserer Mensch zu sein; lassen Sie sich daran erinnern, dass Sie ein Mensch sind, der der Liebe würdig ist und dass Sie eine phänomenale Liebe verdienen.