Jede Frau wäre gerne die einzige Frau im Leben ihres Mannes, aber es stellt sich nicht immer so dar. Jede Frau wünscht sich einen Mann, der sie haben und zufrieden sein würde.

Wir wollen genug für unsere Männer sein. Aber manchmal betrügen Männer, und sie haben vielleicht oder vielleicht auch nicht echte Gründe für das, was sie tun.

In den meisten Fällen, in denen Männer betrügen, verstehen ihre Frauen nie wirklich, warum sie es getan haben. Sie verbringen mehrere Tage damit, zu weinen und sich selbst die Schuld für die Taten eines Mannes zu geben.

Sie analysieren jede Phase ihrer Beziehung und versuchen herauszufinden, was schief gelaufen ist und was ihren Mann veranlasst haben könnte, sie zu betrügen.

Wenn Sie versuchen zu verstehen, warum Männer ihre Partnerinnen betrügen, finden Sie hier eine Liste von Gründen, warum Männer tun, was sie tun:

 

#1 Einsamkeit

Ob Sie es glauben oder nicht, manche Männer fühlen sich sehr einsam, selbst wenn sie Freundinnen oder Ehefrauen haben. Große Entfernungen und viele Termine können dazu führen, dass eine Dame weniger Zeit mit ihrem Mann verbringt.

Ihre Abwesenheit wird ihn schließlich einsam und bedürftig machen; das nächste, was Sie wissen, ist, dass er mit einer anderen verfügbaren Dame rummachen wird. Ein Mann würde möglicherweise betrügen, wenn er nicht viel Zeit mit seiner Frau verbringt.

#2 Egoismus und Gier

Manche Männer sind einfach von Natur aus egoistisch und gierig; sie wissen nicht, wo sie die Grenze ziehen sollen, wenn es um Frauen geht. Der einzige Grund, warum sie leben, ist, dass sie so viele Frauen wie möglich jagen und erobern müssen.

Selbst wenn sie eine Freundin oder Frau haben, suchen sie immer noch nach anderen Damen, die ihnen das Bett wärmen. Eine Frau ist ihnen nie genug.

#3 Unsicherheit:

Manche Männer betrügen im Grunde genommen, weil sie entweder emotional oder finanziell unsicher sind; sie brauchen die ganze Zeit so viel Aufmerksamkeit.

Wenn ein Mann sich nicht geliebt oder gewollt fühlt, könnte er sich auf die Suche nach jemandem machen, der ihn so liebt, wie er will.

Im Laufe seiner Suche würde er höchstwahrscheinlich eine Probefahrt machen, um zu sehen, ob er mit der Dame, die er sich aussucht, völlig kompatibel ist.

#4 Unersättliches Verlangen nach Intimität

Manche Männer betrügen wegen ihres unstillbaren Verlangens nach Intimität und mangelnder Selbstbeherrschung.

Diese Art von Männern konzentriert sich nicht, wenn sie nicht täglich Liebe machen; es ist wie eine Zwangsmedizin, die sie nehmen müssen, um sich ganz zu fühlen.

Wenn diese Art von Männern mit Frauen zusammenkommen, die ihrer Ausdauer nicht entsprechen oder nicht in der Lage sind, ihre Bedürfnisse zu befriedigen, betrügen sie am Ende, um das auszugleichen, was sie von ihren Partnern nicht bekommen.

#5 Aus Spaß oder Neugierde

Manche Männer sind von Natur aus nur Jäger; sie lieben es einfach, aus Spaß oder Neugier zu jagen. Es ist wie ein Abenteuer, das ihr Adrenalin pumpt.

Ihre Fähigkeit, eine Dame ins Bett zu kriegen, beweist ihnen, dass sie immer noch begehrenswert und auf der Höhe der Zeit sind. Sie fühlen sich lebendig und aufgeregt, wenn sie ihre Betrugsabenteuer erleben.

#6 Für Rache

Manche Männer haben nicht nur diese betrügerische Natur, sondern sie tun es auch irgendwie.

Diese Gruppe von Männern betrügt, weil sie entweder ihre Partnerin rächen oder sich an einem geliebten Menschen rächen wollen, der sie in der Vergangenheit verletzt hat.

Vielleicht mögen sie die Frau, mit der sie schlafen, nicht wirklich, aber sie tun es, um jemandem etwas zu beweisen.

#7 Sie lieben ihre Partnerin nicht mehr

Manche Männer verlieben sich unterwegs aus Liebe zu ihren Frauen. Wenn dies geschieht, fühlen sie sich nicht mehr zu ihrer Partnerin hingezogen und fangen an, sie zu betrügen, um jemanden zu finden, zu dem sie sich in vielerlei Hinsicht hingezogen fühlen.

#8 Sie glauben nicht an Monogamie

Seien wir ehrlich: Manche Männer glauben nicht nur an die Sache mit der „einen Frau“. Sie glauben, dass es Millionen von Frauen im Universum gibt, die sie noch nicht kennen, so dass sie nicht einfach ihr ganzes Leben lang bei einer Frau bleiben können. Für sie ist Betrügen eine normale Lebensweise, und sie lieben es.

Wenn Männer fremdgehen, vergessen sie meist, wie sehr es ihre Partnerin verletzt. Sie vergessen auch, wie viel auf dem Spiel steht.

Für sie ist es nur ein Seitensprung oder eine zwanglose Affäre ohne Bedingungen, aber es geht um so viel mehr als das. Untreue bedeutet einen Mangel an Selbstbeherrschung, und sie führt zu Misstrauen und Unehrlichkeit in Beziehungen.

Geben Sie sich nicht die Schuld für seine Untreue; es ist nicht Ihre Schuld. Solange Sie sich bemühen, dass Ihre Beziehung funktioniert, tragen Sie keine Schuld.

Egal wie viel Sie in eine Beziehung investieren, ein unverantwortlicher Mann wird Sie immer noch betrügen.

Wenn Sie herausfinden, dass er Sie betrügt, haben Sie zwei Möglichkeiten: Verlassen Sie ihn oder bleiben Sie und finden Sie eine Lösung.

Wenn Sie keine gesunden Wege zur Heilung finden, werden Sie Ihrem Ehepartner vielleicht nie verzeihen, und Ihre Beziehung wird zerbrochen bleiben.