Warum Frauen böse Jungs lieben und  nette Jungs abservieren

Bad Boys haben DEN Ruf: heiß, gut aussehend, ungepflegt, aber auch eingebildet, arrogant, rücksichtslos, unaufmerksam und fast gefühllos, und die Frauen strömen zu ihnen.

Mann in Gangster Outfit

Bad Boys sind die Gründe dafür, dass Shows wie True Blood und Bücher/Filme wie Twilight so beliebt sind.

Bei all den Negativen über Bad Boys, was sind die wahren Motivatoren für Frauen, einen einmaligen oder wiederkehrenden Wunsch nach einem Bad Boy in ihrem Leben zu haben?

Versuchen sie nur, das Unerreichbare zu erreichen? Ist es die Herausforderung, ihn dazu zu bringen, sich zu verlieben – ihn „einzufangen“? Und was bedeutet das für den Nice Guy?

Diese Fragen habe ich über 500 Frauen, einer Reihe anderer Beziehungsexperten und ebenso vielen selbsternannten Bad Boys gestellt, die daran teilnehmen wollten. Die Ergebnisse haben mir die Augen geöffnet.

Zuerst eine Klarstellung. Es gab einige wenige Befragte, die durch ihr Schreiben über ihre Bad Boys schrieben, es wurde deutlich, dass ihre Version eines „Bad Boy“ in Wirklichkeit ein Krimineller war.

Gangser

Ich bin sicher, dass es Ähnlichkeiten gibt, aber für die Zwecke dieser Diskussion interessierte mich am meisten der Bad Boy, der glatt, kühl, geheimnisvoll und liebevoll begann, aber am Ende emotional unerreichbar war, unerreichbar sogar bis hin zu emotional missbräuchlich.

Die Geschichten, in denen kriminelles Verhalten diskutiert wird, wurden nicht aufgenommen.

Das Interessanteste, was mir begegnet ist, war der Unterschied zwischen dem, was die Experten sagen, und der Erfahrung von Frauen, die mit den Bad Boys ausgegangen sind.

Von akkreditierten Psychiatern war die Quelle dieser Probleme klar: kommt zurück zum Vater der Frau.

Andere Fragen spielen eine Rolle, aber die wichtigste grundlegende, zugrunde liegende, wichtigste Frage ist ihre Beziehung zu ihren Vätern“.

Und es waren diese „anderen Themen“, an denen sich die Frauen, mit denen ich zu tun hatte, wirklich geschliffen haben.

Ja, es gab einige wenige Frauen, die ihre Bad-Boy-Sucht auf ihre Erziehung und/oder Herausforderungen mit ihren Vätern zurückführten.

Die Mehrheit der Frauen, die auf meine Umfrage geantwortet haben, gab jedoch einige sehr spezifische Gründe an, warum sie sich zu Bad Boys hingezogen fühlen:

1) Toller Sex.

Dies steht ganz oben auf der Liste, aber ich würde argumentieren, dass die anderen (unten genannten) Gründe zur Qualität des Sex mit einem Bad Boy beitragen.

Es gab viele Erwähnungen eines bestimmten „Aussehens“ des Bad Boy. Der Begriff „Aussehen“ fällt mit einer Studie der School of Public Health der Universität von Michigan aus dem Jahr 2007 zusammen.

Frauen wurden gebeten, potenzielle Partner danach zu beurteilen, wie männlich ihre Merkmale sind, wie neue Untersuchungen zeigen.

Männer mit quadratischen Kiefern und gut ausgeprägten Brauenkämmen werden als gute Kurzzeitpartner angesehen, während diejenigen mit eher weiblichen Merkmalen wie einem runderen Gesicht und volleren Lippen als bessere Langzeitpartner wahrgenommen werden.

In der Studie sahen 854 männliche und weibliche Versuchspersonen eine Reihe von männlichen Kopfaufnahmen, die digital verändert worden waren, um männliche Merkmale zu übertreiben oder zu minimieren.

Die Teilnehmer beantworteten dann Fragen darüber, wie sie das Verhalten der Männer auf den Fotos erwarten.

Überwiegend gaben die Teilnehmer an, dass diejenigen mit eher männlichen Zügen wahrscheinlich risikoreich und konkurrenzbetont sind und auch eher dazu neigen, zu kämpfen, Chefs herauszufordern, Ehepartner zu betrügen und sich weniger um die Erziehung zu bemühen.

Diejenigen mit eher weiblichen Eigenschaften wurden als gute Eltern und Ehemänner, harte Arbeiter und emotional unterstützende Partner angesehen.

Trotz aller negativen Attribute wählten Frauen, wenn sie gefragt wurden, wen sie für eine kurzfristige Beziehung wählen würden, immer noch die männlicher aussehenden Männer.

2) Die Herausforderung.

Die Möglichkeit, einen Bad Boy von einem Serien-Playboy in einen liebevollen, unterstützenden, fühlenden Mann zu verwandeln, übte eine starke Anziehungskraft auf Bad Boy-süchtige Frauen aus, aber es ist auch der Grund, warum einige Frauen sie verließen.