In diesem Blog erfahren Sie, wie Sie einen Mann dazu bringen können, Sie zu vermissen. Vielleicht sind Sie in einer Beziehung und fühlen sich nicht geschätzt… oder Sie sind in einer Fernbeziehung und möchten ihn mehr sehen. Oder Sie haben einen Streit oder eine kürzliche Trennung hinter sich und wollen sich versöhnen.
 

Diese 7 Schritte werden seine Aufmerksamkeit erregen und seine Sehnsucht nach Ihnen verstärken

1. Die Wahl haben

Der erste Schritt besteht darin, zu verstehen, dass Sie der Auswählende sind, und dass es an Ihnen liegt, sicherzustellen, dass er weiß, dass Sie interessiert sind. Viele Frauen glauben, dass sie ihm das gesagt haben oder sich schwer tun, aber auf eine „ganz offensichtliche“ Weise. Sehr oft ist der Mann jedoch absolut ahnungslos, dass Sie interessiert sind.

Das Umwerben ist ein Tanz, und am Anfang braucht der Mann ein ganz klares Zeichen, dass Sie interessiert sind. Bedenken Sie, dass dies nur ein anfängliches Interesse anzeigt. Ein Lächeln, flirtender Augenkontakt oder sogar das Senden einer ersten Nachricht online. Nicht, dass Sie ihn um eine Verabredung bitten oder das Date planen.

Wenn Sie einen Grund brauchen, denken Sie darüber nach. Match.com hat eine Studie durchgeführt und festgestellt, dass Frauen in ihren Beziehungen zufriedener sind, wenn sie den ersten Schritt online und offline machen.

Werfen Sie ihm also einen Krümel zu, und lassen Sie das Taschentuch sozusagen fallen. Nachdem er die Nachricht erhalten hat, wird es an ihm liegen, Sie zu verfolgen.

2. Sie sind der Preis

Mit absoluter Gewissheit und der Zuversicht, dass Sie der Preis sind, an den Datierungsprozess heranzugehen, ist eines der mächtigsten Dinge, die Sie tun können, um einen Mann von hoher Qualität anzuziehen.

Anstatt darauf zu warten, ausgewählt zu werden, zu hoffen, dass es klappt, oder sich zu fragen, ob Sie gut genug für ihn sind. Das Wissen, dass Sie der Preis sind, versetzt Sie in die Lage, klarer zu erkennen, ob er Ihrer würdig ist.

Wenn er emotional verfügbar und beziehungsbereit ist und Ihren Werten und langfristigen Zielen entspricht.

Dieses Konzept ist der Schlüssel! Wenn eine Frau die Idee, dass sie der Liebe, die sie sich wünscht, voll und ganz würdig ist, nicht annimmt oder während des Prozesses aufhört, sich selbst zu schätzen, wird sie zu einem Hindernis für echte Liebe. Seine Aufmerksamkeit wird nachlassen und er wird das Interesse verlieren, da er sie (in seinen Augen) als nicht der zusätzlichen Anstrengung wert sieht.

Wir bringen den Menschen immer wieder bei, wie sie uns behandeln sollen. Wenn Sie sich also als den Preis sehen, als etwas Wertvolles, in das es sich zu investieren lohnt, führt das auch dazu, dass ein Mann Sie als den Besten sieht.

Eine Frau, für die es sich lohnt, sich zu bemühen und aus seiner Komfortzone herauszukommen.

3. Seien Sie Ihr authentisches Selbst

Ich sehe so viele Frauen, die zu viel Zeit damit verbringen, zu versuchen, die perfekte Person zu sein, endlos zu planen und Strategien zu entwickeln. Sie verdrehen sich in etwas, das sie nicht nur deshalb sind, weil sie denken, dass sie damit „den Richtigen bekommen“.

Es gibt keinen perfekten Menschen und kein perfektes Leben. Es gibt nur Sie, den unvollkommen Perfekten, der wächst und Sie lernt. Wenn Sie Ihr wahres Ich sind, gibt es nichts, was für einen Mann attraktiver ist als das. Das Echte Sein lässt ihn sich öffnen, lässt ihn etwas fühlen, wenn Sie zusammen sind.

Damit er sich verlieben oder gar sehen will, wohin eine Beziehung führt, muss ein Mann eine emotionale Anziehung zu Ihnen empfinden. Der einzige Weg, wie dies geschehen kann, ist, Ihr Herz zu öffnen und echt zu sein.

Teilen Sie Ihre Gefühle mit, was Ihnen wichtig ist und wofür Sie stehen. Lernen Sie, wie Sie Ihre Wünsche und Bedürfnisse ihm gegenüber so ausdrücken können, dass er versteht, wie er sie erfüllen kann, damit Sie sich noch mehr verbinden können.

Viele Frauen befürchten, dass sie ihn verjagen werden, wenn sie ehrlich sind.

Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall.

Wirklich zu sein hilft, Sie zu binden und eine Grundlage für eine Beziehung zu schaffen, die auf Wahrheit beruht. Wenn er nicht in der Lage ist, sich mit Ihnen auf dieser emotionalen Herzensebene zu verbinden, wenn Sie nie real werden, wird er sich höchstwahrscheinlich zurückziehen, weil die Grundlage einfach nicht vorhanden ist.

Wenn er Ihre Unabhängigkeit erschüttert, wird er Sie verfolgen.

4. Rocken Sie Ihre Unabhängigkeit alias Haben Sie Ihr eigenes Leben

Nehmen Sie sich Zeit für sich und investieren Sie weiterhin in sich selbst und in das Leben, das Sie vor Ihrer ersten Beziehung mit ihm hatten. Ob das nun Interessen sind, die Sie vor dem Treffen hatten, oder etwas Neues, das Sie schon immer ausprobieren wollten.

Respektieren Sie sich selbst, kennen Sie Ihre Grenzen und achten Sie Ihre Beziehungen zu anderen. Halten Sie Ihre Pläne mit Freunden ein, auch wenn er Ihnen in letzter Minute eine SMS für ein Date schickt und Sie ihn unbedingt sehen wollen. Bleiben Sie nicht die ganze Nacht auf und nehmen Sie ihn mit, wenn Sie am nächsten Tag für ein frühes Treffen aufstehen müssen.

Mit anderen Worten, hören Sie nicht auf, Ihr ganzes Leben neu zu arrangieren, nur weil Sie einen neuen Mann haben. Am Anfang mag es vielleicht funktionieren, aber dann kann es sich ziemlich schnell in etwas Bedürftiges verwandeln und ersticken.

In den frühen Verabredungsphasen möchte sich ein Mann von Ihnen gebraucht und gewollt fühlen. Aber es gibt einen Unterschied zwischen bedürftig und dem Raum, in dem er einen Mehrwert für Ihr Leben schaffen kann.

Stellen Sie sich das so vor…

Kein Leben zu haben, bedeutet Bedürftigkeit und Druck und ist gleichbedeutend damit, dass er sich erstickt fühlt. Die natürliche Reaktion ist, dass er Luft holen will, und er zieht sich zurück.

Gesucht bedeutet, dass er sieht, dass Sie ein glückliches und erfülltes Leben haben, und dass er merkt, wo er Sie noch glücklicher machen kann. Die natürliche Reaktion zieht ihn dann zu Ihnen und Ihrer Ausstrahlung hin.

5. Sprechen Sie seine Liebessprache

Wenn Sie ein langjähriger Leser von mir sind, dann haben Sie mich schon einmal sagen hören: Für Männer ist Wertschätzung Liebe. Wenn Sie mit ihm zusammen sind, zeigen Sie Ihre Wertschätzung für alles, was er getan hat. Vom Anruf bei Ihnen, über die Vereinbarung des Termins, die Bezahlung des Termins usw.

Ihre Anerkennung und Wertschätzung hebt Sie nicht nur als High-Value Woman hervor, sondern motiviert ihn und lässt ihn wissen, dass er auf dem richtigen Weg ist, mit Ihnen zu gewinnen.

Werden Sie nicht sesshaft oder hören Sie auf, sich zu verabreden, bevor er sich Ihnen gegenüber verpflichtet.

6. Auf dem Spielfeld spielen

Viele Frauen gehen auf ein paar Dates und wollen dann monogam werden, bevor sie wirklich wissen, ob er der richtige Mann für sie ist. In den frühen Verabredungsphasen ist es besonders wichtig, offen für Verabredungen mit anderen Männern zu sein, bis man in einer festen Beziehung ist.

Das bedeutet, dass Sie Ihre Zeit und Aufmerksamkeit dem Mann widmen, der nachdenklich ist und dessen Handlungen mit seinen Worten übereinstimmen. Der Mann, der Sie um eine Verabredung bittet und Verabredungen plant. Der Mann, der Ihnen zeigt, dass es ihm wichtig ist, wie Sie sich fühlen und ob Sie sich amüsieren.

Mit anderen Worten, der Mann, der in Sie investiert und Sie verfolgt.

Wenn Sie sich nicht wohl dabei fühlen, mit mehreren Männern auszugehen, dann denken Sie daran….

Wenn Sie beide einander nicht verpflichtet sind, ist es ein großer Druck für ihn, das Gefühl zu haben, dass er Ihre einzige Option ist.

Und es ist nicht gut für Sie, sich zu sehr auf jemanden zu konzentrieren, den Sie auch nicht engagiert sind und von dem Sie noch nicht einmal wissen, ob er Ihren Werten und Lebenszielen voll und ganz entspricht und mit ihnen übereinstimmt.

Und der Bonus: Männer lieben den Wettbewerb! Viele Männer werden ritterlicher, wenn sie wissen, dass Ihre wertvolle Zeit und Aufmerksamkeit etwas ist, das sie sich verdienen müssen.

7. Ihre Zeit ist seine Belohnung

In den ersten Monaten einer Verabredung brauchen Sie sich nicht darum zu bemühen, einem Mann zu zeigen, dass Sie etwas Besonderes sind und die perfekte Frau für ihn sind. Sie müssen nicht mit ihm schlafen, bevor Sie sich binden, ihm besondere Geschenke oder Leckereien bringen, ihm anbieten, holländisch zu gehen (es sei denn, Ihre beiden Studentinnen), Besorgungen machen usw.

Im Grunde alles, was in die Kategorie des Übergebens fällt, etwas, was seine Mutter tun würde, oder alles, was ein Mann tut, um eine Frau zu beeindrucken.

Seine Belohnung ist Ihre Zeit und die Aufmerksamkeit und Wertschätzung, die Sie ihm entgegenbringen, wenn Sie zusammen sind. Wenn sich Ihre Beziehung entwickelt und er mehr in Sie investiert hat, dann machen Sie Gesten, um auf andere Weise mit ihm zu investieren.

Denken Sie daran, dass das nicht bedeutet, dass er bei Ihren Verabredungen für alles bezahlen muss oder dass Sie sich ohnehin berechtigt verhalten sollten. Damit meine ich, dass Sie zu viel geben und nicht eine kleine Geste der Wertschätzung zeigen sollten.

Wenn er zum Beispiel bei einer dritten Verabredung für das Abendessen bezahlt, können Sie ihm anbieten, das Popcorn im Kino danach zu holen, wenn Sie wollen. Vielleicht nimmt er Sie darauf an oder auch nicht. So oder so ist eine aufrichtige Anerkennung für seine Bemühungen sehr wichtig, und wenn es richtig gemacht wird, wird es mehr als genug sein.

Wollen Sie, dass er Ihnen nachläuft? Beschränken Sie Ihre Textarbeit auf ein Minimum.

8. Beschränken Sie Ihre Textarbeit auf ein Minimum

Zu viel Zeit damit zu verbringen, mit einem Typen SMS zu schreiben, ist einer der größten Fehler, den man beim Kennenlernen in der Phase des Werbens machen kann. (Ich weiß, dass ich immer wieder die frühen Verabredungsphasen erwähne, aber der Kontext ist alles!) Zu viele persönliche Informationen zu texten, bis 3 Uhr morgens aufzubleiben, kleine Pings zu senden, wenn man zwei Tage lang nichts von ihm gehört hat usw.

Eine SMS ist keine Verabredung.

Ein großer Teil des Kennenlernens sind die emotionalen Verbindungen, die man herstellt, wenn man eins zu eins mit jemandem ist. Zu viele SMS können Ihnen das falsche Gefühl geben, dass Sie sich in einer Beziehung befinden, die gut läuft. Aber in Wirklichkeit sind Sie in einer Beziehung, die auf Phantasie, Annahmen und unrealistischen Erwartungen beruht. Das führt oft dazu, dass die Dinge im Sande verlaufen oder der Mann ganz verschwindet.

Am Anfang sollten Ihre SMS-Gewohnheiten immer klare Grenzen haben. Halten Sie die Gespräche auf eine einfache Logistik oder auf eine schnelle Kontaktaufnahme vor einem Date beschränkt.

Bringen Sie ihn dazu, Sie zu jagen.

9. Hören Sie auf, ihn zu jagen

Ich höre viele Frauen, die sagen, sie wollen, dass der Kerl sie jagt, doch sie haben die Rolle des Verfolgers übernommen. Sie versuchen ständig, sein Interesse zu wecken, kontrollieren die Termine, indem sie fragen oder planen, verfolgen ihn online, über SMS, „passieren“ einfach, um zu zeigen, wo er ist, usw…

Dinge, die Sie vielleicht für harmlos oder niedlich halten, die Sie aber in Wirklichkeit eher aus Angst tun, dass er das Interesse verliert oder sich nie festlegen wird. Dinge, an denen er sich erstickt fühlen und sich zurückziehen kann.

Die Wahrheit ist, wenn es der Richtige ist, muss man ihn nicht jagen.

Man muss nur man selbst sein. Wenn Sie zeigen, wer Sie sind, volles Vertrauen haben und wissen, dass Sie der Preis sind, wird der richtige Mann Sie verfolgen.

Wenn Sie also wollen, dass er Sie umwirbt und verfolgt, dann lehnen Sie sich zurück und geben Sie ihm eine Chance!